Diese Stelle teilen

Operator (m/w) Downstream Processing, DSP

Datum: 11.02.2019

Standort: Ulm, DE, 89079

Unternehmen: Teva Pharmaceuticals

Company Info

Teva ist ein global agierender Arzneimittelkonzern und Weltmarktführer unter den Generikaunternehmen. Das Herzstück unseres Erfolges sind unsere Mitarbeiter in über 80 Ländern weltweit. Sie sorgen dafür, dass wir tagtäglich 200 Millionen Menschen in 100 Märkten patientenorientierte Gesundheitslösungen von höchster Qualität anbieten können. Wir bieten unseren Patienten ein einzigartiges Produktportfolio und haben eine vielversprechende Pipeline aufgebaut, die sich auf unsere Kerntherapiebereiche konzentriert. Wir entwickeln kontinuierlich innovative Patientenlösungen und wachsen sowohl im Bereich der Generika als auch im Bereich Spezialmedizin durch Investitionen in Research and Development, Marketing, Business Development und Innovation. So verbessern wir die Gesundheit und ermöglichen Menschen ein besseres Leben zu leben. Seien auch Sie ein Teil davon und wachsen mit uns!

Teva baut derzeit am Standort Ulm eine Produktionsanlage zur Herstellung von biopharmazeutischen Wirkstoffen aus Zellkulturen. Als Mitglied eines hoch motivierten, multidisziplinären Teams ist der Operator (m/w) Downstream Processing (DSP) für das Design und die technische Ausgestaltung der hochautomatisierten Prozessanlagen mitverantwortlich. Im späteren Produktionsbetrieb betreut der Operator (m/w) DSP die Produktionsanlagen, arbeitet bei Troubleshooting-Maßnahmen mit und unterstützt bei Projekten außerhalb der Routineproduktion u.a. bei der Etablierung neuer Produktionsprozesse. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf unserer Homepage unter teva-biotech.de.

Business Unit

Teva Biotech GmbH

Job Description

  • Projektphase:
    • Unterstützung bei der Planung und technischen Auslegung einer hochautomatisierten, großvolumigen, biopharmazeutischen Produktionsanlage (z.B. Pufferansatz- und Lagertanks, Prozesstanks, Chromatographiesäulen- und skids, Filtrationssysteme- und skids, Produkt-Abfüllsysteme)
    • Mitarbeit beim Design von Equipment und Prüfung von technischen Dokumenten, wie z.B. R+I-Fließschemata, Equipmentzeichnungen und Datenblättern
    • Mitarbeit bei der Qualifizierung und Validierung der Anlagen, sowie anschließende Durchführung von Prozessvalidierungen und Prozesstransfers
  • Routine:
    • Arbeit an der Produktionsanlage im DSP (Pufferherstellung, Aufreinigung, finale Aufreinigung und Formulierung, Produkt-Abfüllung)
    • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Chromatographie- und Filtrationsprozessen im Großmaßstab
    • Bedienen und Steuern der automatisierten Produktionsanlage mit Hilfe des Prozessleitsystems und des Systems zur Prozessdatenaufnahme (z.B. MES)

Qualification

  • Abgeschlossene Ausbildung als BTA (m/w), CTA (m/w), PTA (m/w), Biologie-/Chemielaborant (m/w), Pharma-/Chemikant (m/w), Umwelt-/Lebensmitteltechniker (m/w), Brauer (m/w), Mälzer (m/w), Molkereifachkraft (m/w) oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit mehrjähriger Berufserfahrung in der (bio)pharmazeutischen Produktion
  • Praktische Erfahrung in einem Proteinreinigungsbetriebs (z.B. Aufreinigung, Formulierung)
  • Gute Kenntnisse in der Verfahrens- und Anlagentechnik
  • Idealerweise Kenntnisse von GMP
  • Kenntnisse der gängigen MS-Office Anwendungen
  • Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) von Vorteil
  • Teamfähigkeit und engagierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit im späteren Routinebetrieb

Function

Manufacturing

Contact Person

Gunther Andreas Wüst

Human Resources

+49 170 215 0084