Laden...
 
Diese Stelle teilen

Key Account Manager - Gesundheitszentren 100% (m/w/d)

Datum: 25.11.2021

Standort: Basel, CH, 4010

Unternehmen: Teva Pharmaceuticals

Mepha Schweiz AG

Die Mepha Schweiz AG mit Sitz in Basel ist eines der führenden Pharmaunternehmen in der Schweiz und seit 2011 Teil der Teva Gruppe, der weltweiten Nummer eins im Generikamarkt. Zur Mepha Schweiz AG gehören die Teva Pharma AG und die Mepha Pharma AG, die Leaderin im Schweizer Generikamarkt. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt 159 Mitarbeitende und bietet ein breites Produktportfolio, das derzeit 18 medizinische Indikationsgebiete abdeckt. Die Vertriebsgesellschaften Mepha Pharma AG und Teva Pharma AG vermarkten zusammen rund 300 Marken- und Nicht-Marken-Generika, rezeptfreie Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel sowie Originalpräparate in den Bereichen zentrales Nervensystem, Atemwegserkrankungen, Onkologie und Infektiologie. Die Medikamente werden über Apotheken, selbstdispensierende Ärzte, Drogerien und Spitäler vertrieben.

 

Teva/Mepha Schweiz sucht per sofort oder nach Vereinbarung einen motivierten und engagierten Key Account Manager, welcher eigenverantwortlich und erfolgsorientiert unsere strategischen Key Accounts betreut. Die Betreuung beinhaltet sowohl Besuche der Standorte, wie auch die Organisation und Durchführung von Verhandlungen mit der Zentrale.

Ihre Aufgaben

• Eigenverantwortliche und erfolgsorientierte Betreuung der jeweiligen Standorte der Gesundheitszentren in der Deutschschweiz 
• Persönlicher Kontakt zu allen wichtigen Entscheidungsträgern (Opinion Leader) der Zentralen
• Teilnahme an Verhandlungen mit den Zentralen der Key-Accounts (ausgewählte Gesundheitszentren)
• Entwicklung gemeinsamer Ziele und Strategien sowie Aushandlung/Abschluss der Verträge mit den verschiedenen Accounts unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und internen Vorgaben (Compliance)
• Kontinuierliche Überwachung von Kennzahlen und Anwendung der Erkenntnisse aus den Daten
• Systematische Analyse, Kategorisierung und Bearbeitung der Key Accounts, sowie Ableitung von Massnahmen für den Aufbau einer langfristigen Kundenbindung 
• Zuständigkeit für die interne Kommunikation und den intensiven Informationsaustausch mit Marketing, Finance, Supply Chain und weiteren wichtigen Schnittstellen
• Identifizierung, Kommunikation und Nutzung von Marktveränderungen
• Auf- und Ausbau strategischer Erfolgskontrollen, sowie laufende Überwachung und Steuerung der Umsatzentwicklung der Key Accounts
• Individuelle Konzepterarbeitung mit Mehrwert für die Key Accounts und Mepha
• Verantwortlich für den gewinnbringenden Einsatz des Budgets

Ihr Profil

•    Sie haben bereits Erfahrung im pharmazeutischen Vertrieb, z.B. bei selbstdispensierenden Ärzten, sammeln können und möchten nun den nächsten Schritt Richtung Key Account Management wagen
•    Ein paramedizinischer Hintergrund wäre von Vorteil – ist aber nicht zwingend
•    Eine kaufmännische Ausbildung oder betriebswirtschaftliche Aus- und/oder Weiterbildung ist klar von Vorteil
•    Im Idealfall haben Sie bereits ein bestehendes Beziehungsnetzwerk zu Key Accounts / Stakeholdern im Bereich der Gesundheitszentren 
•    Sie zeichnen sich auch in komplexen Situationen durch Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen aus 
•    Sie sind eine ambitionierte und belastbare Person mit Verkaufsflair und analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten
•    Sie haben verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse. (Französisch- und Italienischkenntnisse von Vorteil.)
•    Sie sind ausgesprochen engagiert und zuverlässig und besitzen ein hohes Mass an Selbstständigkeit 
•    Sie sind ein Teamplayer mit grossen Kommunikationsfähigkeiten & Kontaktfreudigkeit
•    Professionelles und überzeugendes Auftreten, sowie Kundenorientierung und ausgeprägtes Servicebewusstsein runden Ihr Profil ab

Unser Angebot

• Wir bieten eine vielseitige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einer dynamischen und sich rasch entwickelnden Umgebung
• Einbettung in ein nationales und internationales Umfeld, in welchem persönliche Initiative und Fachkompetenz willkommen sind
• Fortschrittliche Anstellungsbedingungen

Pre-Employment Screening

Vor der Bestätigung jedes Beschäftigungs-/Beförderungsangebots führt die Mepha Schweiz AG eine angemessene Verifizierung Ihrer Angaben sowie eine Sicherheitsüberprüfung Ihrer Person im rechtlich zulässigen Rahmen durch. Sie erhalten vor der Durchführung von der Verifizierung und Sicherheitsüberprüfung genauere Informationen, falls Sie diese Phase des Bewerbungsverfahrens erreichen.

Function

Sales

Berichtet an

Head Key Account Management

Arbeiten Sie bereits @TEVA?

Wenn Sie ein aktueller Teva-Mitarbeiter sind, können Sie sich über die interne Karriereseite unter "Employee Central" registrieren. Auf diese Weise wird Ihre Bewerbung vorrangig behandelt. Sie können auch Möglichkeiten sehen, die ausschließlich Teva-Mitarbeitern zugänglich sind. Verwenden Sie den folgenden Link, um zu suchen und sich zu bewerben: Interne Karriereseite

* Die interne Karriereseite ist auch über Ihr Heimnetzwerk verfügbar. Wenn Sie Probleme bei der Eröffnung Ihres EC-Kontos haben, wenden Sie sich bitte an Ihren lokalen HR / IT-Partner.

Kontakt

Dr. Katrin Kemmer
Human Resources

Equal Employment Opportunity - Verpflichtung

Teva fördert die berufliche Chancengleichheit. Gleichheit bedeutet für uns, alle Mitarbeiter unabhängig von Alter, Geschlecht, Hautfarbe, ethnischem oder nationalem Hintergrund, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Religion oder Glauben, körperlichen Fähigkeiten oder besonderen Bedürfnissen und/oder chronischen Krankheiten, Erbanlagen oder anderen, landesspezifisch relevanten geschützten Merkmalen gleich zu behandeln.